games we play

bestes Kartenspiel 1991–2009

 la carte Kartenspielpreisà la carte
Kartenspielpreis

bestes Kartenspiel 2010

VERLIEHEN VON DER ZEITSCHRIFT FAIRPLAY

1. JAIPUR (Sébastien Pauchon/GameWorks)
2. R-Öko (Susumu Kawasaki/Amigo)
3. 11 nimmt (Wolfgang Kramer/Amigo)
4. Wampum (Jeffrey D. Allers/Pegasus)
5. Drachenherz (Rüdiger Dorn/Kosmos)
6. Himmel, A… und Zwirn (Klaus Kreowski/Ravensburger)
7. Mystery Rummy – Fall 2 (Mike Fitzgerald/Pegasus)
8. Der Heidelbär (Frank Stark/Heidelberger)
9. Fzzzt (Tony Boydell/Surprised Stare)
10. Cardcassonne (Wrede/Schmiel/Hans im Glück )

Der à la carte Kartenspielpreis wird jährlich aufgrund einer ExpertInnenbefragung von der Fachzeitschrift Fairplay vergeben. Auch games we play gibt im Rahmen dieser Befragung von zirka 35 SpielekritikerInnen und JournalistInnen sein Votum ab.

FAIRPLAY