games we play

Die beliebtesten
Spiele
der Essener Spieltage 2006

Die 36 meistgespielten Spiele der Spiel ’06 – ermittelt und benotet durch die „Scouts“ der Zeitschrift Fairplay.

Sieger ist (mal wieder) ein Prototyp von Alea: Notre Dame von Stefan Feld. Das Spiel wird im Frühjahr 2007 erscheinen.
Sieger bei den bereits erschienenen Spielen sind Yspahan von Sébastien Pauchon sowie Die Säulen der Erde von Michael Rieneck und Stefan Stadler. Beide Spiele liegen bei den Scoutnoten nahezu gleichauf.
Die frühere Dominanz der Eigenverlagsspiele bei der Scoutaktion ist in diesem Jahr nicht mehr vorhanden. Einige Eigenverleger (beispielsweise Eggert) haben sich zu Kleinstverlagen weitereinwickelt, andere (Ystari) haben sich zudem einen vertriebsstarken Partner gesucht.

Die beliebtesten Spiele

1. Notre Dame (Prototyp) Alea Ravensburger 1−
2. Yspahan Ystari / Huch & friends 2+
3. Die Säulen der Erde Kosmos 2+
4. Maestro Leonardo dV / Abacus 2+
5. Imperial Eggert 2
6. Tara Surprised Stare 2
7. Santy Anno Repos 2
8. Space Dealer Eggert 2
9. Mr. Jack Hurrican 2
10. Hermagor Mind the Move 2
11. On the Underground JKLM 2
12. Haste Bock? Zoch 2
13. Ur What’s Your Game? 2
14. Taluva Hans im Glück 2−
15. Shogun Queen 2−
16. Khronos Matagot 2−
17. Die Baumeister von Arkadia Ravensburger 2−
18. Tempus Pro Ludo 2−
19. Die Säulen von Venedig Goldsieber 3+
20. Sitting Ducks Amigo 3+
21. Don Peperoni Pegasus 3+
22. Factory Fun Cwali 3+
23. Kabale und Hiebe Hans im Glück 3+
24. Gloria Mundi Rio Grande 3+
25. Justinian Phalanx 3+
26. Ave Caesar Pro Ludo 3
27. Emira Phalanx 3
28. Salamanca Zoch 3
29. Fiji 2F 3
30. Der Dieb von Bagdad Queen 3
31. Kampf um Rom Kosmos 3
32. Walhalla Amigo 3
33. Fürchterliche Feinde 2F 3
34. Der Elefant im Porzellanladen Amigo 3
35. Alhambra – Das Würfelspiel Queen 3−
36. Anasazi Phalanx 3−

Aufgeführt sind alle Spieleneuheiten, die mehr als 50 mal benotet wurden, mit ihrer Durchschnittsnote.

Alle Spiele mit mehr als zehn Benotungen im Detail (xls-Datei, bearbeitet) >>   
Das Gesamtergebnis auf fairplay-online.de (pdf-Datei) >>