games we play

bestes Kartenspiel 1991–2008

 la carte Kartenspielpreisà la carte
Kartenspielpreis

bestes Kartenspiel 2009

VERLIEHEN VON DER ZEITSCHRIFT FAIRPLAY

1. DOMINION (Donald X. Vaccario/Hans im Glück)
2. Byzanz (Emanuele Ornella/Amigo)
3. Dominion – Die Intrige (Donald X. Vaccario/Hans im Glück)
4. Mow (Bruno Cathala/Hurrican)
5. Poison (Reiner Knizia/Amigo)
6. Monopoly Deal (Parker)
7. Mystery Rummy – Fall 1 (Mike Fitzgerald/Pegasus)
8. Uruk (Kuhn/Kuhn/DDD )
9. Circus Maximus (Jeffrey D. Allers/Pegasus)

Der à la carte Kartenspielpreis wird jährlich aufgrund einer ExpertInnenbefragung von der Fachzeitschrift Fairplay vergeben. Auch games we play gibt im Rahmen dieser Befragung von zirka 35 SpielekritikerInnen und JournalistInnen sein Votum ab.

FAIRPLAY