games we play

Spiel des Jahres 1979–89 | Spiel des Jahres 1990–2020

Spiel des JahresKritikerpreis SPIEL DES JAHRES 2021

Spiel des Jahres
CASCADIA (Randy Flynn/Kosmos/AEG/Flatout Games)
Nominiert für das Spiel des Jahres
Scout (Kei Kajino/Oink Games)
Top Ten (Aurélien Picolet/Cocktail Games)

Empfehlungsliste

Architects (Antoine Bauza/Repos Production)
Echoes – Die Tänzerin (Dave Neale/Matthew Dunstan/Ravensburger)
Magic Rabbit (Dutois/Galonnier/Simonet/Ziégler/Funbot)
My Gold Mine (Michael Loth/Christof Schilling/Hans Höh/Kosmos)
So Kleever (François Romain/Repos Production)
Trek¹² (Bruno Cathala/Corentin Lebrat/Lumberjacks Studio)

Nominiert für das Kennerspiel des Jahres
LIVING FOREST (Aske Christiansen/Pegasus Spiele)
Nominiert für das Kennerspiel des Jahres
Cryptid (Bruce Glassco/Skellig Games/Osprey Games)
Dune (Paul Dennen/Dire Wolf)

Empfehlungsliste Kennerspiel
Khôra (Head Quarter Simulation Game Club/Iello)
Witchstone (Reiner Knizia/Martino Chiacchiera/R&R/Huch)
Arche Nova (Matthias Wigge/Feuerland)

Kinderspiel des Jahres
Zauberberg (Jens-Peter Schliemann/Bernhard Weber/Amigo)

[ Jury Spiel des Jahres ]